Weihnachtsdekoration für das Schaufenster

Schaufenster weihnachtlich dekorieren

Jedes Jahr im Herbst kommt wieder die Frage auf: Wie gestalten wir heuer in der Adventzeit unsere Schaufenster? Natürlich möchte man nicht jahrelang die gleiche alte Weihnachtsdeko in die Auslagen hängen, aber welche Alternativen gibt es überhaupt zu den klassischen rot-goldenen Dekorationen mit Engeln, Tannenzweigen und Kerzen?

Wir stellen Ihnen hier einige Stilrichtungen für die weihnachtliche Dekoration Ihrer Schaufenster und Auslagenflächen vor und hoffen, dass Sie damit Inspiration für die dekorative Neugestaltung finden.

 

Nostalgisch

Vorherrschend sind bei einem nostalgisch gestalteten Schaufenster weihnachtliche Dekorationen aus vergangenen Zeiten. Als Blickfang können große, filigrane und detailreich verzierte Christbaumkugeln ins Schaufenster gehängt werden. Die Farben dürfen nicht zu kräftig gewählt werden, eher gedämpft und in metallisch glänzende Pastelltöne gehalten. Große weiße oder cremefarbene Stumpenkerzen, helle Dekostoffe und Adventkalender oder Bilder mit weinachtlich nostalgischen Motiven runden das Gesamtbild ab.

Verspielt

Bei einer verspielten Weihnachtsdekoration kann man zu klassichen Farben greifen: kräftiges Rot, Tannengrün, Gold oder Weiß. Auch Lichterketten können im Schaufenster dazu beitragen, dass die Aufmerksamkeit von vorbeigehenden Personen leichter erregt wird. Rote oder grüne Dekostoffe mit goldenen Applikationen (zB Sterne) schaffen eine gemütliche Weihnachtsatmosphäre. Schöne Schneekugeln oder verspielte Figuren wie freche Engelchen, süße Elche oder kleine Pinguine werden ebenfalls im Schaufenster verteilt.  Wenn man an den Figuren noch kleine Schildchen mit Zahlen von 1 bis 24 anbringt und an jedem Dezembertag eine neue Figur in das Fenster stellt, schafft man einen hübschen Schaufenster-Adventkalender. Personen, die jeden Tag an der Auslage vorbei kommen, werden es sich sicher nicht entgehen lassen, das neue Figürchen zu bestaunen. Kinder wird es begeistern!


Modern

Schaufenster, die modern dekoriert werden sollen, dürfen nicht zu viel Weihnachtsdeko enthalten. Die geringere Menge an Dekoration in der Auslage schafft einen guten Ausgleich gegenüber der sonst so kitschigen und überdekorierten Weihnachtszeit. Passende Farben sind violett und flieder, kühle Blautöne oder satte Grünnoten. Sehr dekorativ ist für ein modern gestaltetes Weihnachtsschaufenster ein Adventkranz nur aus verschieden großen Christbaumkugeln der gewünschten Farbe. Auch einige Mistelzweige in einer Vase passen gut zur Weihnachtszeit und überladen die Auslage dennoch nicht. Birkenzweige können ebenfalls mit kräftig gefärbten Christbaumkugeln geschmückt und in das Schaufenster gestellt werden.

Natürlich

Der aktuelle Weihnachtstrend zeigt, dass vielen Menschen natürliche Weihnachtsdekoration zunehmend gefällt. Alle natürlichen Dekoelemente wie Nüsse, Orangenscheiben, Äpfel, Tannenzapfen und Zimtstangen passen hier sehr gut. So können Sie etwa aus frischen Tannenästen einen Adventkranz binden. Ohne viel Dekoration, nur mit cremefarbenen Kerzen und Schleifen kann er ebenso die Natürlichkeit ins weihnachtliche Schaufenster holen, wie ein kleines (echtes) Christbäumchen im Topf, das mit natürlichem Behang geschmückt werden kann. Als Alternative zu Christbaumkugeln kann man große Tannen- oder Pinienzapfen ins Schaufenster hängen. Besonders hübsch sehen sie aus, wenn sie etwas mit Goldspray besprüht werden. Das und andere kleine Goldelemente verleihen der natürlich dekorierten Auslage festlichen Glanz.

Nordisch

Zwar ähnlich unserer klassisch-kitschigen Weihnachtsdekoration, zeichnet sich der nordisch Stil dadurch aus, dass die Dekoration weniger überladen und etwas kühler anmutet. Die wichtigsten Farben sind weiß und rot. In diesen Farben karierte oder kleingemusterte Dekostoffe finden ihren Platz im nordisch dekorierten Schaufenster. Auch Norwegermuster, Elche und Hirsche in allen Formen sollten unbedingt bei der Dekoration vorgesehen sein. Einfache metallene Laternen mit dicken Stumpenkerzen und Dekoelemente aus Holz (ganze Äste oder Holzscheiben) vermitteln eine warme Atmosphäre. Dekoschnee gibt der weihnachtlichen Auslage noch den letzten Pfiff!